Ihr Lehrgang im Detail


Vorbereitungslehrgang auf die IHK Prüfung: Chemikant/Chemikantin


Teilnehmer: Mitarbeiter in der chemischen Produktion ohne einschlägigen Berufsabschluss.    

Rechtliche Grundlage: Verordnung über die Berufsausbildung zum Chemikanten/zur Chemikantin vom 10. Juni 2009  

Fachtheorieunterricht (gemäß KMK-Rahmenlehrplan): Justus-von-Liebig-Schule Standort Höfestraße in Hannover   

Beginn: auf Anfrage

Unterrichtszeit: Samstags von 08.00 Uhr - 15.00 Uhr

Lehrgangsumfang: 640 Unterrichtsstunden  (25 Monate, 70 Sonnabende, 2 Blockwochen Fachpraxis als Bildungsurlaub)    

Kosten: 

  • Förderung über Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit (WeGebAU)
  • Selbstzahler:  4.500 Euro 

Abschluss: Chemikant/Chemikantin  

Prüfung vor der IHK: Schriftliche Prüfung (AP2) am 4. Dezember 2019

Lehrgangsinhalte:

   Prüfungsrelevanten Themen (gemäß KMK-Rahmenlehrplan)       

  • Stoffe vereinigen und zur Reaktion bringen
  • Stoffsysteme trennen und reinigen
  • Stoffgrößen und Stoffzustände in der Produktionsanlage erfassen
  • In der Produktionsanlage Arbeitsmittel bedienen und in Stand halten
  • Prozesse kontrollieren und dokumentieren
  • Stoffsysteme thermisch trennen
  • Organische Grundchemikalien handhaben
  • Gehaltskontrollen und Qualitätsprüfungen durchführen
  • Stoffgemische mechanisch trennen
  • Stoffsysteme durch Destillation trennen
  • Stoffsysteme durch Rektifikation trennen
  • Produkte großtechnisch herstellen
  • Prozesse beeinflussen
  • Produktionsprozesse fahren und überwachen
  • Stoffsysteme thermisch aufarbeiten
  • Stoffsysteme mechanisch aufarbeiten
  • Stoffe vereinigen



Praxisunterricht in der Justus-von-Liebig-Schule

1. Blockwoche: 

  • Verfahrens- und produktionstechnische Arbeiten mit verschiedenen verfahrenstechnischen Grundoperationen
  • Messtechnische Aufgaben
  • Anlagentechnische Montagearbeiten


2. Blockwoche: 

  • Arbeiten zur Wahlqualifikation "Produktionsverfahren" unter Berücksichtigung von Produktions- und Verarbeitungsprozess mit mindestens zwei verschiedenen Grundoperationen
  • Regelungs- und Steuerungsaufgaben
  • Anlagentechnische Inspektions- und Wartungsarbeiten


                                                                    

 Lehrgangsanfrage    

 Druck  Lehrgangsinhalt